ISMS in Kliniken - Sicherstellung von umfassender IT-Sicherheit in Klinken mit BIC Information Security

Kliniken zählen ab einer bestimmten Größe zur „Kritischen Infrastruktur“ (KRITIS) und sind daher von besonderer Bedeutung für die Aufrechterhaltung wichtiger gesellschaftlicher Funktionen. Zum ihrem Schutz sind sie nach dem IT-Sicherheitsgesetz verpflichtet, sich gegen Cyberattacken und Systemausfälle umfassend zu schützen. Dazu hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) einen branchenspezifischen Sicherheitsstandard entwickelt (B3S), der als Grundlage für die IT-Sicherheit in Kliniken herangezogen werden kann.

Deutsch
Webinar (On-Demand)

Inhalte

Der Standard besteht aus 168 Maßnahmen, die umgesetzt werden müssen, um die Resilienz der IT-Systeme sowie die medizinische Betreuung der Patienten sicherzustellen. Da die Versorgung der Patienten das oberste Ziel darstellt, kommen der Patientensicherheit und der Behandlungseffektivität besondere Bedeutung im Rahmen des Standards zu.

Krankenhäuser, die als kritische Infrastruktur gelten, müssen regelmäßig den Nachweis erbringen, dass sie die branchenspezifischen Anforderungen des B3S Standards erfüllen. Aber auch kleinere Kliniken können sich beim Thema Cyber-Security an diesem Standard orientieren, denn er stellt einen gehaltvollen Leitfaden für Kliniken aller Größen dar, um die IT-Struktur des Unternehmens zu schützen. Der Standard beschreibt umfassend die Prozesse und Maßnahmen, die nötig sind, um eine robuste Informationstechnik zu gewährleisten und dadurch die medizinische Versorgung und Gesundheit der Patienten sicherzustellen.

TÜV Rheinland über die regulatorischen Anforderungen

Jörg Stümke von TÜV Rheinland und Ronald Prahs von GBTEC zeigen Ihnen in unserem Webinar,

  • welche regulatorischen Anforderungen für welche Arten von Kliniken relevant sind,
  • welche konkreten Ziele der Standard B3S verfolgt,
  • wie der ISMS Prozess aufgebaut ist und
  • wie Sie ein ISMS in Kliniken mit BIC Information Security einfach und unkompliziert umsetzen.

Sie erhalten einen Einblick in unsere Software BIC Information Security, mit der Sie die Abbildung von ISMS Anforderungen so effizient wie noch nie durchführen können. Stellen Sie gerne im Webinar alle Fragen, die Sie zu ISMS beschäftigen und profitieren Sie vom umfangreichen Fachwissen unserer Experten.

Dieses Webinar wird durch TÜV Rheinland i-sec GmbH bereitgestellt.

Die Referenten

Jörg Stümke
Ronald Prahs

Fragen zu Webinaren oder Events?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind Ihnen gerne behilflich.
Ihr persönlicher Ansprechpartner ist: