Einführung in die Prozessausführung mit BIC Process Execution

Inhalte

Diese Weiterbildung bietet Ihnen einen Einblick in die Ausführung von fachlichen Prozessen mit Hilfe von BIC Process Execution. Dabei erlernen Sie sowohl theoretisch als auch anhand eines durchgehenden Fallbeispiels, wie Sie einen fachlich modellierten Prozess mit BIC Process Execution ausführen und diesen schrittweise optimieren sowie um Automatisierungs- und Interaktionsaspekte erweitern können.

Lernziele

  • Verständnis für die Möglichkeiten und Einschränkungen einer Ausführung fachlicher Prozessmodelle
  • Managen, Ausführen und Analysieren von fachlichen Prozessmodellen mit BIC Process Execution
  • Kennenlernen von Optimierungs- und Erweiterungspotenzialen für die Ausführung fachlicher Prozessbeschreibungen

Weitere Informationen zur Schulung

Zielgruppen:Mitarbeiter und Verantwortliche im Prozessmanagement, Business Analysten und Prozessoptimierer, Interne Berater, Mitarbeiter und Verantwortliche im Outsourcing, Mitarbeiter und Verantwortliche in kaufmännischen Service-Centern
Vorraussetzungen: 
  • Grundkenntnisse BPMN 2.0 (z. B. "Geschäftsprozesse mit BPMN 2.0 modellieren")
  • Grundkenntnisse BIC Process Design (z. B. "Prozessmodellierung mit BIC Process Design")
 
Dauer der Schulung:2 Tage
Teilnehmer:Max. 10 Teilnehmer
Details: 
  • E-Learning
  • Offene Schulung
  • Online Schulung
  • Schulung bei GBTEC
  • Schulung im eigenen Unternehmen
  • Schulung in externen Schulungsräumen
  • Nur für BIC Kunden
 

Fragen zu unseren Schulungen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind Ihnen gerne behilflich.
Ihr persönlicher Ansprechpartner ist:

Christoph Windgassen

Christoph Windgassen
training@gbtec.com