Workflows mit BPMN 2.0 modellieren

Inhalte

Die Schulung richtet sich an fortgeschrittene Prozessmodellierer im Bereich BPMN 2.0, die neben der Abbildung von Geschäftsprozessen eine BPMN-basierte Automatisierung ihrer Prozesse anstreben. Aufbauend auf unserer Weiterbildung „User-System-Interaktionen mit BPMN 2.0 modellieren“ erlernen Sie, wie Sie durch eine weitere Vertiefung der Diagramme um System-relevante Typisierungen in der Lage sind, direkt ausführbare Workflows zu modellieren.

Lernziele

  • Vermittlung relevanter Typisierungen der BPMN 2.0 für die technischen Modelle
  • Modellierung von Workflows mit BPMN 2.0

Weitere Informationen zur Schulung

Zielgruppen:Mitarbeiter im Prozessmanagement, Prozessmodellierer, Projektleiter bei IT-System Einführungsprojekten, Prozessmodellierer für IT-Systemeinführungen
Vorraussetzungen:Geschäftsprozesse mit BPMN 2.0 modellieren
User-System-Interaktionen mit BPMN 2.0 modellieren
Dauer der Schulung:1 Tag
Teilnehmer:Max. 10 Teilnehmer
Details:
  • E-Learning
  • Offene Schulung
  • Online Schulung
  • Nur für BIC Kunden
  • Schulung bei GBTEC
  • Schulung im eigenen Unternehmen
  • Schulung in externen Schulungsräumen

Fragen zu unseren Schulungen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind Ihnen gerne behilflich.
Ihr persönlicher Ansprechpartner ist:

Christoph Windgassen

Christoph Windgassen
training@gbtec.com