Aktiver Unternehmensschutz mit "R": Risikomanagement

Digitale Risikomanagement
Software für mehr Sicherheit

Globale Märkte und digitale Technologien führen zu steigenden Risiken und weltweit verschärften Regularien. Die Maßnahmen zum Schutz gegen Risiken werden immer anspruchsvoller. Um den Fortbestand Ihres Unternehmens zu sichern, ist der Aufbau eines Risikomanagements unabdingbar. Eine professionelle Risikomanagement Software ermöglicht Transparenz über die aktuelle Risikolage in Ihrem Unternehmen und die frühzeitige Erkennung von Risiken.

Sprungmarke

Warum Risikomanagement?

Risiken lauern überall – ein sicheres Management ist unabdingbar

Unternehmen unterliegen, abhängig von Ihrem Business und Ihrer Unternehmensgröße, einer Vielzahl von Risiken. Neben wirtschaftlichen Risiken, wie den Verlust von wichtigen Stammkunden oder die Marktdurchdringung von neuen Wettbewerbern, und technischen Risiken, in Form von Störungen in Soft- und Hardware, drohen vor allem rechtliche Risiken durch unwissentliche Gesetzesverstöße, die in teuren Schadensersatzforderungen münden können. Nicht nur Kapitalgeber, Banken und die Management-Ebene im Audit haben ein strategisches Interesse an einem vollumfänglichen Risikomanagement. Insbesondere der Gesetzgeber verlangt ein ganzheitliches Risikomanagement und verschärft seine Anforderungen mit zunehmenden internationalen und nationalen Regularien. Basel II, KonTraG, MaRisk und die DSGVO stellen nur einen Auszug der aktuellen Gesetzeslage dar. Unternehmen drohen an der Vielzahl der gesetzlichen Vorgaben für das Risikomanagement zu ersticken.

Erschwerend kommt hinzu, dass die heutigen Risiken sich durch Ihre Komplexität, Interkonnektivität und Schnelllebigkeit auszeichnen. Relevante Informationen sind nicht immer verfügbar und erschweren die Analyse potentieller Risiken. Infolgedessen fehlt oftmals die Transparenz über die aktuelle Risikolage und ein System für mögliche Krisensituationen.Verantwortlichkeiten sind nicht eindeutig zugeteilt, Kontrollmechanismen nicht definiert und risikorelevante Informationen nicht in allen Abteilungen kommuniziert. Auf Grund dessen werden Gefahren zu spät erkannt und Gegenmaßnahmen nicht rechtzeitig eingeleitet. Die Folge: Liquiditätsengpässe, schlechte Audits und ein Reputationsverlust für Ihr Business.

Nur wer seine Risiken kennt, kann sich auf Turbulenzen vorbereiten

Nicht nur interne Einflussfaktoren wie Gesetzesverstöße durch fehlende Kontrollinstanzen oder nicht-bestandene Audits, sondern auch externe Einflussfaktoren wie die aktuelle wirtschaftliche und politische Lage, steigende Wettbewerbsintensität und schwer prognostizierbare Veränderungen im Konsumentenverhalten, bedingen die zunehmende Existenz von Risiken. Vor diesem Hintergrund gilt es, das Undenkbare ins Auge zu fassen und mögliche Krisensituationen frühzeitig zu evaluieren. Dazu müssen weitere Informationen eingeholt und detaillierte Risikoanalysen und Risikobewertungen durchgeführt werden. Mit anderen Worten: Unter welchen Umständen können welche Gefahren eintreten und welche problematischen Konsequenzen für Ihr Unternehmen bedingen? 

Gleichzeitig gilt es ein System mit entsprechenden Gegenmaßnahmen zu konzipieren. Wer wird wann wie informiert, die Einrichtung von Krisenzentren, die Definition von Verantwortlichkeiten im Ernstfall – all diese Faktoren lassen sich in Ruhe und mit Bedacht im Vorwege von kritischen Situationen planen und im besten Fall in einer Software digitalisieren. Auf eine Krisensituation mit bereits ausgearbeiteten Maßnahmen zu antworten, ist aktiver Unternehmensschutz mit „R“: Risikomanagement.

Doch wie etabliere ich als Risikomanager ein sicheres Risikomanagement in meiner Organisation? Für einen wirksamen Unternehmensschutz, müssen Risiken frühzeitig identifiziert, bewertet und dokumentiert werden. Eine Softwarelösung vereinfacht das unternehmensweite Risikomanagement und bietet die Chance den Risikomanagement-Prozess in einem zentralen Tool zu digitalisieren und transparent darzustellen. Im besten Fall unterstützt die Software nicht nur Risikomanager, sondern auch Kontroll- oder Compliance-Verantwortliche in ihren operativen Tätigkeiten. Mit einem ganzheitlichen Risikomanagement Tool gelingt Ihnen ein sicheres und effizientes Management Ihrer Governance-, Risk- und Compliance-Prozesse.

Risikomanagement System
Risikomanagement Software

Schützen Sie Ihr Unternehmen mit der Risikomanagement Software BIC GRC

Unser Risikomanagement Tool BIC GRC unterstützt Sie vollumfänglich bei allen Schritten des Risikomanagements sowie der Erfüllung wichtiger regulatorischer Richtlinien und Anforderungen. Vermeiden Sie das Konsolidieren endloser Excel-Sheets und setzen Sie stattdessen auf ein automatisiertes Governance, Risk und Compliance Management. Über vordefinierte Formulare können Sie Ihre Risiken schnell, einheitlich und zentralisiert erfassen sowie bewerten. Im Risikokatalog werden Ihnen alle Risiken inklusive Risikokategorie, Eintrittswahrscheinlichkeit und mögliche Schadenshöhe auf einen Blick angezeigt. Formulare für die Kontrollerfassung und -durchführung stellen ein effektives Maßnahmenmanagement und einen erhöhten Schutz gegen Risiken sicher. 

Mit unserer Risikomanagement Software BIC GRC gehört das E-Mail Chaos in Ihrem Unternehmen der Vergangenheit an. Dank automatisierter Prüf- und Freigabeworkflows werden Angemessenheits- und Wirksamkeitsprüfungen intelligent gesteuert. Sie erhalten automatische Benachrichtigungen und Informationen darüber, an welcher Stelle und auf welche Weise Sie aktiv werden müssen. Vorgegebene Abläufe und Strukturen werden so konsequent eingehalten und Verantwortlichkeiten im System eindeutig definiert. Das bedeutet für Sie: die Implementierung eines effektiven Kontrollsystems sowie eine verbesserte, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, die Redundanzen vermeidet und Durchlaufzeiten verkürzt.

Mit unserer Risikomanagement Software implementieren Sie einen aktiven Unternehmensschutz, der Sie optimal gegen potentielle Risiken absichert. Entscheiden auch Sie sich für unsere innovative Software BIC GRC und profitieren Sie von den Vorteilen eines digitalisierten Governance, Risk und Compliance Managements. 

Lernen Sie BIC GRC kennen

Diesen Kunden helfen wir bereits
Ihr Unternehmen vor Risiken zu schützen

BIC Platform
For the smart working

Mit BIC bieten wir Ihnen eine marktführende Lösung für die digitale Transformation und effizientes Prozessmanagement. BIC steht dabei für intuitive Nutzung und smarte Funktionen.

Transparente Prozesse dank Prozessmanagement
Modernstes
Design
Hohe Usability für das Prozessmanagementsystem
Einzigartige
Usability
Einfache Konfiguration für das BPM System
Einfache
Konfiguration
Modulares BPM System
Modulare
Lösungen
Prozessanalysen und Auswertungen
Umfassende
Auswertungen

Besser beraten mit GBTEC

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand! Nicht nur erstklassige Software, sondern auch passgenaue Beratungsservices im Bereich Business Process Management und digitale Transformation. Profitieren Sie von der hohen Expertise unserer fachlichen und technologischen Experten.

Zu unseren Services