Simulation in BIC GRC

Für viele Unternehmen ist eine rein qualitative Bewertung nicht mehr zeitgemäß. Sie bewegen sich zunehmend in Richtung quantitativer Bewertung, häufig in Vorbereitung für die Anwendung von Simulationsverfahren. Durch Simulationen erhalten Unternehmen belastbarere Ergebnisse als bei der Betrachtung des Erwartungswertes, denn die Errechnung von Erwartungswerten ist häufig fehlerhaft. Simulationen hingegen liefern nicht einen absoluten Wert, sondern stellen Ergebnisse als beliebige Quantile dar. In BIC ist die Simulation integraler Bestandteil jeder GRC Solution. Die Ergebnisse der Simulation erlauben es, verschiedene Optionen, Handlungsmöglichkeiten und mögliche Konsequenzen im Rahmen einer Entscheidungsfindung zu beachten.

Mit unseren BIC GRC Solutions wird Simulation zum Kinderspiel. Bilden Sie Ihren gesamten Risikomanagement-Prozess inklusive der Monte-Carlo-Simulation in BIC ab und verbessern Sie Ihre Analysemöglichkeiten der Gesamtrisikosituation in Ihrem Unternehmen. Lernen Sie im Whitepaper zudem beispielhafte Anwendungsfälle zu folgenden Aspekten kennen:

  • Ermittlung der empirischen Quantile
  • Risikoaggregation
  • Risikotragfähigkeit
  • Korrelation
  • Maßnahmenbudget
  • Risk Stressing

Lesen Sie außerdem, welche Vorteile die Verwendung von Monte-Carlo-Simulationen bietet und welche Herausforderungen für Risikomanager im Kontext der Quantifizierung und Monte-Carlo-Simulation bestehen.

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?
Unsere Experten sind Ihnen gerne behilflich und freuen sich auf Ihre Anfrage.

bpm@gbtec.com+49 234 97645 -110Kontakt